Die Dorfmitte

2012 trat eine Initiative aus aktiven Bürgern, den ortsansässigen Vereinen und Unterstützern aus der Gemeinde einem Privatkauf entgegen und konnte den Mittelpunkt des Dorfes für die Gemeinschaft zurück gewinnen. Rückblickend war das der erste Schritt und aus dieser Initiative heraus sind wichtige Meilensteine gesetzt. Nun warten einige Herausforderungen und viele Chancen, um diesen Raum eine neue Bestimmung zu geben und den lieblosen Schotterplatz in einen Platz zum Verweilen und Feiern zu verwandeln.

Durch das "Integrierte Kommunale Entwicklungskonzept", kurz IKEK genannt, haben sich 2015 Fördermöglichkeiten und fachliche Unterstützung aufgetan, um nachhaltige Lösungen voran zu bringen.

Mehr Informationen zum Förderprogramm IKEK, sowie dem aktuellen Stand, erfahren Sie hier.

 

Im Dezember 2015 zeigt Wambach eindrucksvoll, wie der zentrale Platz für die Schlangenbader genutzt werden soll. Als sozialer Treffpunkt für alle Generationen. Mit über 400 Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt ein großartiger Einstieg.

Weihnachtsmarkt1